CNC Proben- und Kerbfräse

Vollautomatische Drei-Achs-Fräsmaschine zur Probekörperherstellung und -bearbeitung

Eigenschaften

  • Fräsen & Kerben möglich
  • Umfangreiche Bibliothek mit Fräsdateien von Standardprüfkörpern (DIN / EN / ISO / ASTM)
  • Mögliche Erstellung individueller Fräsdateien
  • Auswahl an Ein- und Mehrfachspannzeug (individuelle Anfertigung möglich)
  • Geeignet für Kunststoffe (z.B. PE/PA/PC/PMMA/GFK und CFK Verbundwerkstoffe), Aluminium, Messing und Holz (weitere Materialien auf Anfrage)
  • CE-Konforme Sicherheitseinhausung

Datenblatt als PDF Fragen zum Produkt?

Beschreibung

Die CNC-Probenfräse ist eine Werkzeugmaschine mit drei Linearachsen, die elektronisch gesteuert werden. Eine Vierte (Dreh-) Achse ist optional lieferbar.

Die Maschine eignet sich zum Fräsen, Bohren, Schneiden, Gravieren, Dosieren, Messen, Positionieren und vielen anderen Anwendungen. Die verschiedensten Bearbeitungswerkzeuge oder Messinstrumente können gemäß den oben genannten Anwendungen eingespannt werden.

Die CNC Fräse eignet sich u.a. zum Bearbeiten von Kunststoffen (z.B. PE/PA/PC/PMMA/GFK und CFK Verbundwerkstoffe), Aluminium, Messing und Holz (weitere Materialien auf Anfrage). Die Maschine ist für eine Späne-Absaugvorrichtung vorbereitet, welche optional erhältlich ist.

Die Auswahl und Verwaltung der Fräsdateien erfolgt über den PC. Die Anwendung reicht von vollständig vorkonfigurierten Standardapplikation bis zu individuellen Anwendungen bei deren Umsetzung wir Sie gerne unterstützen. Für zahlreiche Standardanwendung zum Probenfräsen von Normstäben oder zur Kerbeinbringung für z.B. Charpy und IZOD Schlagprüfung bieten wir fertige Fräsdateien in einer umfangreichen Bibliothek sowie einfache als auch formkonturschlüssige Materialspannvorrichtung für Ein- und Mehrfachprobenfertigung.

Achsverfahrbereiche X/Y/Z

400 x 300 x 140 mm

Achsverfahrgeschwindigkeit

bis 20 mm/s

Durchlasshöhe

170 mm

Aufspanntisch B X L

600 x 375

Schalldruckpegel

< 75 dB(A)

Dimensionen L x B x H

850 x 750 x 810 mm

Gewicht

120 kg

Anschluss

230 V, 50 Hz, 1500 W

ASTM D256

DIN 53435

DIN EN ISO 179-1

DIN EN ISO 180

DIN EN ISO 75

DIN EN ISO 8256

DIN EN ISO 527-2 Typ 1A

DIN EN ISO 527-2 Typ 1B

DIN EN ISO 527-2 Typ 1BA

DIN EN ISO 527-2 Typ 1BB

DIN EN ISO 527-2 Typ 5A

DIN EN ISO 527-2 Typ 5B

DIN EN ISO 527-2 Typ 2

DIN EN ISO 527-2 Typ 4

DIN EN ISO 1798 Typ 1

ASTM D638

DIN 53453

DIN 53455

DIN 53504

DIN 53571

ISO 6259

ASTM D790

ASTM E96

Formschlüssiges Multi-Spannzeug für Normstäbe

Probenkonturfräsaufbau mit Grundplatte für Normstäbe der DIN EN 527. Universal Mehrfachspannzeuge oder formschlüssige Mehrfachspannzeuge eines einzelnen Normstabs sind in ähnlicher Bauart verfügbar. Der Aufbau zeigt die Kühlung durch Kaltluftentwickler über Druckluft.

Kerbfräsvorrichtung mit Wendemagazin

Normgerechte Einfach- und Doppelkerbung an bis zu 30 Probenstäben gemäß ISO 179, ISO 180, ASTM D6110, ASTM D256, ASTM D4812. Erweiterung zur gleichzeitigen Abfräsung der Stabschulter ist möglich. Die Mehrfachnutzung als Probenfräse und Kerbfräse ist möglich.

Weitere Produkte

PIT 25/50 - Pendelschlagwerk

Schlagpendel für Kerbschlagbiege und Schlagzugversuche bis 25/ 50 Joule

Mehr erfahren

Pneumatische Probenstanze 60

Kniehebelpresse zum pneumatischen Ausstanzen mit einer Presskraft bis zu 60 kN

Mehr erfahren

Universalzugprüfmaschine (eine Säule)

Kleine und wirtschafltiche UPM bis 3 kN Prüflast

Mehr erfahren

Vulkanisationsformen

Formen zur Vulkanisation von Probenkörpern

Mehr erfahren