BBR Bending Beam Rheometer

zur Beurteilung des Biegesteifigkeit von Asphaltbindern und ähnlichen Produkten

Eigenschaften

  • nach FGSV-AL BBR-Prüfung Ausgabe 2017
  • eingebaute SPS zur Steuerung und Messdatenerfassung
  • Prüftemperaturen frei wählbar
  • freie Gestaltung der Prüfprotokolle

Datenblatt als PDF Fragen zum Produkt?

Beschreibung

Das von Coesfeld entwickelte Bending Beam Rheometer oder Biegebalken Rheometer ermöglicht dem Anwender diese Materialeigenschaften auf komfortable Weise zu ermitteln. Die Durchbiegung der Probe wird hierfür mit einer Auflösung von 1μm gemessen. Die Regelung der Prüfkraft erfolgt mit einer Genauigkeit von 1mN. Daher ist die Ermittlung der Biegesteifigkeit mit einer bedienerunabhängigen Reproduzierbarkeit von besser 1‰ möglich. Durch die elektromotorisch verfahrbare Probeneinheit wird die Bestückung und Entnahme der Proben unkompliziert und einfach. Automatische, softwaregesteuerte Bedienung und normgerechte Auswertung sowie Darstellung der Ergebnisse. Die automatische Systemüberprüfung enthält verschiedene Diagnosefunktionen und erstellt die gewünschten Diagnoseprotokolle.

Prüftemperaturbereich

-35…+30°C

Auflösung

± 0,01 K

Arbeitsbereich

0 … 1962 mN

Abmaße (HxBxT)

750 x 980 x 580 mm

Gewicht

ca. 100 kg ohne Zubehör

Netzanschluss

230/240 V , 50/60 Hz, 115 V, 60 Hz (optional)

AASHTO T313

AASHTO TP1

ASTM D6648

DIN EN 14771

NF T66-062

SHRP 1002

SHRP B-002

FGSV-AL BBR-Prüfung Ausgabe 2017

Weitere Produkte

VST/HDT Basic 2/3

Einstiegsgerät zur VICAT/HDT Messung mit 1 bis 3 Stationen

Mehr erfahren